OpenType Grundschrift
Die Grundschrift wurde 2011 vom Grundschulverband entwickelt und zuerst in Hamburg eingeführt. Die Buchstabenform der Grundschrift orientiert sich an der Druckschrift, es sind handgeschriebene Druckbuchstaben. Die Buchstaben können wahlweise verbunden werden, wo es der Schreibfluss anbietet. Es sind keine festgelegten Verbindungen vorgegeben, so dass jeder Schüler seine eigene individuelle Handschrift entwickeln kann.

Lesen- und Schreibenlernen geschehen gleichzeitig. Der Schüler kann gedruckte Wörter direkt nachschreiben, ohne in eine andere Schriftart zu wechseln.

Dabei wird er nicht gezwungen, die einzelnen Druckbuchstaben nachzuahmen, sondern darf seinen eigenen Schreibstil ausbilden.

Grundschrift Vergleich
Durch die Druckform der Schrift lernen die Kinder zunächst die Buchstaben einzeln kennen und schreiben. Beim weiteren Üben ganzer Wörter können dann bestimmte Buchstaben verbunden werden, sodass sich eine flüssige Handschrift entwickeln kann.

Ligaturen 
Die Vorlage der Grundschrift ist eine Handschrift. Die Buchstaben sollen nicht wie gestochen nachgeahmt werden, sondern lediglich als Vorlage zum Entwickeln einer eigenen Handschrift dienen.

Handschriften
Die Proportionen der Grundschriften entsprechen der Druckschrift sowie auch den Schreibschriften.
Proportionen der Grundschrift
Durch das Erlernen nur noch einer Schrift wird die Handschrift sicherer und besser lesbar.

Ein flüssiges Schreiben ist durch die wahlweisen Verbindungen leichter lernbar. Die Kinder dürfen unter Anleitung selbst ausprobieren, wo eine Buchstabenverbindung sinnvoll ist und wo man lieber einen Luftsprung einlegt.



Auch das Einzwängen der Buchstaben in Lineaturen wird nicht mehr vorgegeben. Farbige Ober-, Mittel- und Unterbänder dienen lediglich der Orientierung der Proportionen.

Diese können in Form und Farbe in Word selbst angepasst werden.

Mittelband
Zum ersten Nachspuren der Buchstaben und für unsichere Schüler kann die Grundschrift punktiert und als Umriss ausgedruckt werden.
Es können unterschiedliche Buchstabenformen sowie auch eine verbundene Variante benutzt werden. Die Verbindungen werden automatisch erzeugt.
Pfeilbuchstaben in der Grundschrift.

Pfeilbuchstaben
Die Grundschrift wurde kreiert nach dem Prinzip „Ausprobieren statt vorschreiben“.



Systemvoraussetzung wie bei Schulschriften

Grundschrift Einzelplatz 29,-    Schullizenz 89,-

      Download Demoversion